kurz zusammengefasst #8

… in 2 bis 3 Wochen möchte ich mit meiner Diplomarbeit fertig sein, zumindest soweit, dass ich sie an meine Probeleser schicken kann und in knapp 4 Wochen muss ich auch schon abgeben

…ich habe einer erste Bewerbung für eine Traineestelle in Frankfurt abgeschickt und habe gestern die Einladung zu einem Bewerberworkshop bekommen. Auf mich warten lustige Gruppendiskussionen und Rollenspiele…

…bald gehts nach AMERIKA :)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mein Leben und ich

so langsam aber sicher…

ja, ich glaube, so langsam aber sicher wird es. Zumindest habe ich das Gefühl nachem ich gerade 5 Seiten am Stück geschrieben habe. Ok, der Großteil davon sind Abbildungen, aber auch sowas gehört in eine Diplomarbeit.

Ich habe mich jetzt fast 4 Wochen mit SPSS rumgeschlagen, ohne das Gefühl gehabt zu haben irgendwie voran zu kommen. Ich hoffe, dass hab ich jetzt erstmal hinter mir. Ein paar Verbesserungen kommen da sicher noch, aber ich hab jetzt erstmal mit dem nächsten Kapitel weitergemacht und da geht es wenigstens voran. Das Gefühl von Fortschritt ist bei so einem Projekt ja schon wichtig.

Falls sich unter meinen Lesern jemand befindet, der sich mit SPSS auskennt und vielleicht die Lust und Zeit hat, mal mein Kapitel darüber durchzulesen und mir evtl noch ein paar Tipps geben kann, dann wäre das suuuuper! Fühlt sich jemand angesprochen?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Unikram

das mit den Kommas…

3 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

gebucht

Seit über einem Jahr bin ich mit einer Freundin am überlegen und planen, wie unsere Reise nach Amerika aussehen soll, die wir uns zum Abschluss unserer Diplomarbeit gönnen.

Aus der fixen Idee eine Woche nach New York zu fliegen, wurde zunächst ein Roadtrip von New York nach Miami mit vielen Zwischenstopps (wie ich es hier beschrieben habe).

Ok, das war uns letztendlich doch ein wenig zu stressig und wir haben das alles ein bisschen abgekürzt aber die Eckdaten bleiben:

Am 11.6. gehts also für 2 Wochen nach New York und von da aus am 24.6. für eine weitere Woche nach Miami.

Gebucht haben wir alles am Samstag :)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mein Leben und ich

es ist mal wieder Stöckchenzeit!

Ich hab mal wieder ein Stöckchen gefunden, was mir gefällt. Deswegen hab ichs mir direkt geschnappt.

Ich weiß es gibt spannendere Sachen als Stöckchen, aber hey, es geht um Serien! Gefunden habe ich es bei Mailin. Wer will darf sich bedienen und es in den Kommentaren oder auf dem eigenen Blog beantworten. Oder in seinem privaten Tagebuch und es für immer geheim halten…macht worauf ihr Lust habt, ich fang jetzt jedenfalls mal an…

1) Welche Serie hast du als letztes gesehen?

Still Standing
2) Welche ist deine Lieblingsserie?

ui schwierig… Dexter und Friends liegen jedenfalls weit vorn

 

3) Um welche Serien-Genre machst du normalerweise einen großen Bogen?
wenns ne Empfehlung gibt, schau ich mir fast alles mal an, aber Science Fiction und Krimi muss nicht unbedingt sein.
4) Welche Serie hast du als letztes nach ein paar Episoden wieder aufgegeben?
richtig aufgegeben hab ich eigentlich schon lange nicht mehr, meist verpass ich immer nur ein paar Folgen. Aber bei Desperate Houswives und OC California hatte ich nach der ersten Staffel keine Lust mehr weiter zu gucken.

 

5) Welche Serienfigur erinnert dich an jemanden?
optisch hat mich JD aus Scrubs mal an einen Kumpel erinnert, aber so charakterlich fällt mir grad niemand ein
6) Welche Serie hast du als erstes gesehen?
Wenn ich da jetzt mal die ganzen Trickfilmserien weglasse, die ich als Kind wahllos geschaut habe, dann müsste das Friends oder Akte X sein. Diese beiden Serien habe ich zumindest regelmäßig gesehen.

Oder halt…wahrscheinlich war es doch eher Gute Zeiten Schlechte Zeiten :D
7) Welche Serie hast du am häufigsten gesehen (also Episoden mehrmals)?
einzelne Folgen von Scrubs kenne ich dank den Tausend Wiederholungen fast auswendig. Aber komplett, also alles Staffeln durchweg, ist es Friends. Die 10 Staffeln habe ich 3 oder 4 mal vollständig gesehen.

 

8) Nenne eine Serie mit deinem / einem deiner Lieblingsschauspieler.

Ich habe nicht wirklich einen Lieblingsschauspieler, aber Michael C. Hall ist schon ein ziemlich guter Schauspieler. Also Dexter.

 

9) Die erste Serie, von der du dir eine DVD gekauft hast?

Die erste war glaub ich Friends.
10) Welches ist die lustigste Serie, die du kennst?
Friends. Auch wenn ich viele Folgen schon mehrmals gesehen habe, muss ich immer wieder lachen.
11) Welche Serie würdest du deinen Kindern zeigen?
Wahrscheinlich die Sachen, die ich als Kind selber auch gern gesehen habe… Die Schlümpfe, Gummibärenbande,…
12) Lieber online oder Fernsehen?
viele neue Serien guck ich im TV. Online schau ich so gut wie nie Serien, wenn dann auf DVD und das ist mir auch lieber als im Fernsehen (keine Werbung ;) )
13) Deutsch oder Englisch?
gern auf Englisch, vor allem Friends und Scrubs, weil da die Witze einfach besser rüberkommen. Wenn ich aber zum einschlafen schauen will, dann auf Deutsch, da muss ich mich nicht so sehr konzentrieren

14) Welche Serie hat die schönste Musik?

Ich hab die Serie schon eeewig nicht mehr gesehen, aber ich weiß noch dass bei “wunderbare Jahre” oft gute Musik lief

15) Welche Serie fandest du besonders gut, obwohl sie nicht aus einem von dir bevorzugten Genre stammt?

Krimiserien müssen nicht unbedingt sein, aber den Tatort Münster guck ich trotzdem gern mal an

16) Welche Genres bevorzugst du zum Entspannen?
Comedy

17) In welcher Serie kommt deine Lieblingsfigur vor?

Meine Lieblingscharaktere sind meist die Hauptdarsteller, weil sie die Serie zu dem machen was sie sind. Dexter (aus Dexter ^^) ist super, ich mag Phoebe, Joey und Chandler (aus Friends). Lilly und Barney (aus How I met your Mother), Sheldon und Leonard (aus The Big Bang Theory)… naja und so weiter eben. Fast jede Serie die ich mag hat eine Lieblingsfigur…

18) Welche Serie enthält deinen Lieblingsbösewicht?
Ich glaub die Serien die ich gucke haben nicht den typischen Bösewicht. Oder ist Dr. Cox der Bösewicht bei Scrubs? ich glaub nicht… wenn ich an Bösewichte denke, denke ich eher an Trickfilmserien. Ganz fies böse finde ich Bellatrix Lestrange, aber Harry Potter ist keine Serie.

19) Welche Serie hat dich zuletzt stark beeindruckt?

The Walking Dead

20) Welche Serie hat dich zuletzt negativ überrascht?

ääähm…schwierig. ich hab letztens mal bei Dawsons Creek reingezappt und diese Serie hat mich extrem gelangweilt… aber als “überrascht” würde ich das jetzt nicht bezeichnen.

21) Von welcher Serie warst du zum ersten Mal so richtig gefesselt?
Ich glaube das war Akte X… zumindest hab ich jede Woche geguckt und hab mich immer drauf gefreut.

22) Welches ist deine absolute Lieblingsepisode und aus welcher Serie?
schwer zu sagen, aber spontan fiel mir Friends – Das kollektive Geheimnis. (Staffel 5, Episode 14) ein. Eine meiner liebsten Friendsfolgen

23) Welche Serie hat das beste Intro?

Dexter, weil es einfach so perfekt passt und eine ziemlich gute Beschreibung von Dexter ist.

24) Welche Serie hast du als Kind geliebt?
Die Schlümpfe, Die Gummibärenbande, Familie Feuerstein, …

25) Welche Serie ist die gelungenste Verfilmung einer literarischen Vorlage?

ich kenne nur die Bücher und Verfilmungen von Dexter und Gossip Girl und da schneidet Dexter wesentlich besser ab.

26) Welche Serie hat das gelungenste Ende?
von vielen Serien kenne ich das Ende noch nicht (Dexter, Six Feet under, How I met your Mother [und da bin ich auf das ende wirklich gespannt…])

Das Ende von Friends war traurig, aber schön. Berlin, Berlin hatte auch ein gutes Ende

27) Welche Serie sollte deiner Meinung nach jeder mal gesehen haben?
Ich empfehle alle meine Lieblingsserien gern weiter, aber da die Geschmäcker so verschieden sind, gibt es wohl keine, die wirklich jeder toll findet…

28) Welche Serie sollte unbedingt fortgesetzt werden?

 The Walking Dead, aber soweit ich weiß gibts da noch weitere Staffeln. Allerdings nocht nicht in Deutschland

29) Welche Serie willst du schon seit Ewigkeiten mal sehen?

Mad Men und Modern Family

30) Welche Serie hast du zuletzt spontan gekauft?
Ganz spontan hab ich mir die ersten beiden Staffeln von Six Feet Under gekauft, weil sie so günstig waren. Gute Entscheidung

31) Welche Serie wirst du vermutlich als nächstes sehen?

Also momentan gucke ich Six Feet Under, was danach kommt weiß ich noch nicht genau.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blogsachen, Uncategorized

52 Songs – Science Fiction

  Diesmal bin ich wieder mit dabei. Mittlerweile ist schon Thema 33 erreicht und es heißt “Science Fiction”

Dazu fiel mir nämlich auch ganz spontan etwas ein. Im Nachhinein bin ich mir allerdings gar nicht mehr so sicher, ob das in den Bereich Science Fiction passt, denn es ist ja eher Mysterie… aber Science Fiction Elemente gibt es sicher in der Serie auch…

X Files Theme Tune

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Projekte, Uncategorized

Schwierigkeiten während einer Diplomarbeit

Willkommen bei der neuen Vormittagsserie “Schwierigkeiten die während einer Diplomarbeit auftreten können, dich nervös machen oder dich direkt in einen Schockzustand versetzen können”.

Das heutige Thema heißt “Probleme bei der Themenfestlegung”. Zu diesem Thema möchte sich nun Maria äußern. Bitteschön!

Letzte Woche habe ich mich mit meinem Erstprüfer und meinem Betreuer getroffen um das Thema der Diplomarbeit zu besprechen und festzulegen, um die Diplomarbeit dann offiziell anzumelden.

Alles lief super, mein Themenvorschlag “Akzeptanzprobleme von CRM-Systemen am Beispiel des xy*-Systems” wurde angenommen, allerdings sollte man CRM ausschreiben (Costumer Relationship Management [Kundenbeziehungsmanagement]). Das war mir schon klar, also auch kein Problem.

Das Thema wurde festgelegt – mein Betreuer leitete den Zettel mit dem Thema an die Sekretärin weiter – die tippte es ab – leitete es weiter an den Prüfungsausschuss – da wurde offiziell angemeldet – ein Brief mit Titel und Abgabetermin wurde an mich geschickt – ich lese – ich kriege einen Schock.

Das offizielle Thema meiner Diplomarbeit (bei der ich schon einiges geschrieben habe, bei der die Gliederung schon feststeht, bei der ich schon eine Umfrage gemacht habe) lautet: “Akzeptanzprobleme im Costumer Relationship Management am Beispiel des xy-Systems”

Alle denken sich jetzt: aha…und?

Ich denke mir: aaaaaaaah! Da fehlt das Wort “System” hinter “Costumer Relationship Management”.

CRM ist eine unternehmensweite Strategie die versucht profitable Kundenbeziehungen zu erstellen und zu erhalten** . Ein CRM-System dient der Sammlung und Auswertung kundenbezogener Daten***

Ich rede in meiner Diplomarbeit nicht über eine Strategie, sondern über ein System… das ist schon ein Unterschied. Bleibt der Titel so bestehen, ist der Inhalt quasi falsch. Oder der Titel ist irreführend…

Muss ich jetzt alles neu machen, meine Arbeit dem Titel anpassen oder kann ich den Titel nochmal ändern? Aber der ist ja nun OFFIZIELL angemeldet. Ob ich den ganz offiziell nochmal ändern kann? Panik!

Versuchen die Ruhe zu bewahren, bis ich eine Antwort erhalten habe…

*xy steht hier für die Anonymisierung des Originalsystems

**Hippner, H; Wilde, K. (2002): CRM – ein Überblick, in: Helmke, S; Dangelmaier, W. (Hrsg.): Effektives Customer Relationship Management, Gabler, Wiesbaden.

***Hippner, Hajo; Wilde, Klaus D. (2004): Grundlagen des CRM – Konzepte und Gestaltung, 1. Auflage, Gabler, Wiesbaden.

_____________

Edit: Nachdem ich mit Betreuer, Dekanat und Sekretärin telefoniert habe, konnte ich den Titel nochmal neu angeben. Mir sollte demnächst die korrigierte Anmeldung zugeschickt werden…hui, Glück gehabt :D

3 Kommentare

Eingeordnet unter Unikram