Fortsetzung der Antistreber – Beschäftigungstherapie

teil 1

Doch eine Keule | wär ihm lieber | um dem Spanner Snoopy hinterm Baum eins überzuziehen. | Der aber war völlig fasziniert von | dem bizarren Schauspiel, was sich ihm darbot. | Seine Hilfe kam trotzdem schnell | auf einem fliegenden Sattelschwein herbei geflogen. | Elegant und kühn ritt |die bebrillte Puddingkuh Paula | im Sturzflug auf den Spanner Snoopy zu. | Dieser wurde zu Schoko-Vanille-Pudding | mit Snoopy-Smarties | und duftete herrlich nach | Kalle-Anlock-Duftstoff.| Dieser roch den Braten und stürzte sich bluthungrig auf den Schoko-Vanille-Pudding mit Snoopy-Smarties| und wurde selbst zu Rote Grütze mit Soße | und Dr. Oetker nahm beide in sein Sortiment auf.
-ENDE-

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Eine Antwort zu “Fortsetzung der Antistreber – Beschäftigungstherapie

  1. Chrissi

    ich werde nie wieder pudding essen -.-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s