rheinkultur – the day after

gesehen:
schelmisch (nur kurz)
schandmaul
tomte (auch nur kurz)
blackmail (für gut befunden)
sportfreunde stiller

desweiteren hotdog gegessen, cola und wasser getrunken, tatsächlich freunde getroffen, kurz im regen gestanden und mit glück sogar noch in die bahn gepasst (diesmal is sie sogar gefahren!!!)

achja: GEKLATSCHT WIRD VORNE!

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Mein Leben und ich, Uncategorized

Eine Antwort zu “rheinkultur – the day after

  1. Chrissi

    hehehehehe genau 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s