bangen, hoffen, warten…

ich hab ja nun schon öfter überlegt das studium abzubrechen, mich letztendlich aber doch FÜR das studium entschieden.
ob es nun weiterläuft oder nicht, hängt von der klausur ab, die ich eben geschrieben habe.
wenn ich durchgefallen bin, hat sich das alles erledigt, wenn nich, muss ich noch eine andre bestehen, vor der ich aber nich so viel angst habe.

bis das ergebnis raus is, kann ich also nur warten und hoffen, dass es gereicht hat,.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Mein Leben und ich, Unikram

Eine Antwort zu “bangen, hoffen, warten…

  1. feronia

    Ich drück dir die Daumen! Kann das nur allzugut nachfühlen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s