20 jahre

DAS thema des tages…da wird sogar mal für einen kurzen augenblick die schweinegrippe vergessen.

sollte ich was dazu sagen? schließlich war ich beim untergang meines heimatlandes schon fast 2.
also erinnerungen hab ich natürlich keine mehr, hab aber mal meine mutter gefragt, wie sie davon erfahren hat:
heute vor 20 jahren wusste sie von nix und hat alles erst am nächsten tag auf arbeit von den kollegen erfahren.
am wochenende hat sie dann meine große kleine schwester gepackt und ist mit ihr nach berlin gefahren (damals gabs von hoyerswerda nach berlin noch eine direktverbindung😉 ). ich wurde bei oma zwischengeparkt, weil ich zu klein war und hab demzufolge kein begrüßungsgeld bekommen.
überwältigt von dem riesenangebot „im westen“ konnte sich meine mutter nicht wirklich entscheiden wofür das gute begrüßungsgeld ausgegeben werden sollte und hat sich für ein „peter-maffay-buch“ entschieden…ja, es gibt bessere möglichkeiten, aber ich schieb es auf den kulturschock😉

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mein Leben und ich

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s