damit hier mal wieder was passiert:

Münster, in einem Cafe.

Eine junge Mutter sitzt mit ihrem Säugling und einer Freundin hinten in einem Cafe. Das Kind weint fürchterlich. Die Mutter legt eine langes Tuch über die Schulter und legt das kind darunter an um es zu stillen.

Ein älterer Herr geht durch den Gang.

Er (entrüstet): “Muss das denn sein? Hier?”
Mutter: “Was stört Sie denn? Dass ich sie füttere? Ich hab doch extra das Tuch übergelegt, oder können Sie was sehen, was sie anstößig finden?”
Herr: “Sehen nicht, aber ich weiß doch ganz genau, dass darunter Ihre nackte Brust ist!”
Frau vom Nebentisch: “Stellen sie sich vor, unter meinem Pullover hab ich auch zwei davon.”

hier gefunden

6 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

6 Antworten zu “damit hier mal wieder was passiert:

  1. Grossartig xD Manchmal gibts ja Leute🙄

  2. Ich finde auch, dass Frauen ihre Brüste bitte zuhause lassen sollten!😉
    Gruß
    Fulano

  3. feronia

    Immer wieder herrlich! Aber die Frau vom Nebentisch hat großartig reagiert!

    Zu mir hat allerdings nie jemand etwas gesagt, wenn ich die Lütte gestillt habe. Aber ein Pärchen ist mal missbiligend dreinschauend von der Bank neben an im Park aufgestanden.

  4. eiskalt und auf den Punkt ausgekontert.

    Generell finde ich Stillen in der Öffentlichkeit nicht schlimm. Finde sowieso, dass wir oftmals viel zu prüde mit Nacktheit umgehen. Aber wie bei allen Dingen gibt es überall auch die Ausnahmen.

    Ich hatte das mal, dass Madamme am Nachbartisch erst noch irgendwie gefühlte fünf Stunden an ihrer Brust rumspielen musste und sich da dann selbst Milch rausdrücken musste und so. Das war dann schon ein wenig nervig, vor allem, wenn man selbst grad Milchspeisen zu sich nehmen will.😉

  5. Schön, dass es noch Menschen gibt, die sich so schlagfertig „einmischen“!
    Ich war auch nie so rücksichtsvoll und habe ein Tuch mitgenommen, wenn ich stillen musste, dann habe ich das eben einfach getan.

  6. Richtig so! Zeigts dem alten Spießer! Bah, wie ich solche Leute hasse…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s