uni- und organisationsstress

ich sag mir ja immer, dass ich das kommende semester alles besser mache und von anfang an mitarbeite. aber dieses semester scheint das zu klappen o.O zumindest hab ich in den letzten 3 wochen schon so viel für alle möglichen seminare, übungen und referate gemacht, wie sonst in 3 monaten. zumindest kommt mir das so vor.
jeder prof hat dieses semester für seine vorlesung noch eine übung und ein tutorium, so kommt es eben dass ich ne relativ volle woche hab (im vergleich zu den letzten jahren) obwohl es nur 6 verschiedene vorlesungen sind. aber dann fällt denen allen noch ein, dass wir hier noch n referat halten sollten und da ne ausarbeitung schreiben sollen. 2 seminare und das referat für die floridaexkursion sind grad in der bearbeitung. in florida bin ich schon in 3 wochen, da muss das schließlich fertig sein und wenn ich dann wieder da bin sind innerhalb der nächsten 2 wochen die anderen seminare dran.
so und nun bemitleidet mich und ignoriert dass es allen anderen studenten genauso geht!
zum sport konnt ich auch schon 2 wochen nich mehr gehn -.-

5 Kommentare

Eingeordnet unter Unikram

5 Antworten zu “uni- und organisationsstress

  1. Chrissi

    Überall gibts ne Übung oder n Tutorium?? Auch bei unsrer gemeinsamen VL? Hab ich was verpasst :-D?

  2. O weh! Was meinst du wohl warum ich so langsam bin mit meinem Studium…weil ich mit der Menge einfach nicht klarkomme. Und ich leben will🙂
    Aber auch ich versuch dies Semester alles besser zu machen, bisher klappts nicht😦

  3. maria

    chrissi: nahezu überall…aber das unsre gemeinsam VL 3 stunden geht reicht ja auch völlig zu -.-

    schaps: naja es gibt welche die ziehn das wesentlich schneller durch als ich, aber ich wollte schon den schnitt mit den 25 punkte pro semester schaffen. wenns so läuft wie ich mir das vorstelle, schaff ich dieses 30, da ich aber sicher irgendwo durchfalle, bin ich wieder nur knapp beim schnitt…
    und lange zeit lassen…naja…ich glaub das kann ich mir nich leisten. das bafög fällt ja dann weg und die 700euro pro semester muss ich trotzdem irgendwo her bekommen…

  4. Pingback: Tweets that mention uni- und organisationsstress « Stadtzirkus, Unileben & Co -- Topsy.com

  5. feronia

    Mein Mitleid hast du! Aber nach der Exkrusion wirst du dich sicher besser fühlen, New York hat das Wohlbefinden auf jeden Fall ins unermessliche gesteigert…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s