Löffelschokolade

Kennt ihr die Schokoladenlöffel vom Weihnachtsmarkt? Ich steh jedes mal davor und bin einfach zu geizig 3 bis 4 Euro für ein Löffel auszugeben. Auf die Idee sowas selber zu machen bin ich vorher nicht gekommen, darauf hat mich Emily gebracht (und sie hat die Idee von hier )

Benutzt habe ich dafür weiße Kuvertüre und Vollmilch, Amaretto, Spekualtiuscreme, Kokosflocken und bunte Streusel damits schick aussieht.
Jetzt muss ich nur noch kosten…bin ja doch etwas skeptisch ob sich das wirklich in heißer Milch richtig auflöst.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mein Leben und ich

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s