Beschäftigungsmaßnahmen an langen Arbeitstagen

Nagut, so lang ist der Arbeitstag nicht, aber es kann einem schonmal vorkommen, dass man gerade gefühlte 2 Stunden an einer Tabelle gesessen hat, schaut auf die Uhr und es sind doch gerade mal 20 Minuten vergangen.

Was also tun, wenn alle Aufgaben soweit erledigt wurden, die Umfrageauswertung und Tabellenanalyse noch nicht stattfinden kann und die Literaturrecherche gerade keinen Sinn macht (oder einfach zu langweilig ist…)?

-> WebICQ besorgen

-> andere Freunde vom Schreiben der Diplomarbeit / von ihrer Arbeit ablenken

-> Twitter

-> Facebook

-> Bloggen

Ich bin also schon vielseitig abgelenkt, aber die Zeit vergeht trotzdem nicht. Hat noch jemand sinnvolle Tipps? Ich sollte dabei am PC sitzen können und es muss für außenstehende nach Arbeit aussehen😀

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Arbeitswelt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s